FAQs

Allgemeine Fragen

Der in der interstitiellen Flüssigkeit vorhandene Ketonkörper β-Hydroxybutyrat (BHB) durchdringt kontinuierlich die Enzymschicht auf der CKM-Sensorsonde und oxidiert, um ein elektrisches Signal zu erzeugen. Anschließend überträgt der Sensor dieses elektrische Signal an den Empfänger, und schließlich wandelt unser proprietärer Algorithmus das Signal in messbare Ketonwerte um. Dadurch ist die SiBio CKM-App in der Lage, Ihren Ketonspiegel in Echtzeit zu streamen.

Ein kontinuierlicher Ketonsensor ist ein wichtiges Werkzeug zur Überwachung des Ketonspiegels. Es bietet genaue Messwerte in Echtzeit und macht eine häufige Blutentnahme überflüssig. Durch die Verfolgung des Ketonspiegels können Sie Ihre ketogene Ernährung optimieren, sicherstellen, dass Sie in der Ketose bleiben, und personalisierte Keto-Einblicke für bessere Ergebnisse gewinnen. Der Sensor ist besonders während des Trainings nützlich und hilft Ihnen dabei, die Auswirkungen des Trainings auf die Ketonproduktion zu beurteilen. Mit dem SiBio KS1 Sensor können Sie fundierte Entscheidungen über Ihre Ernährung, Ihr Training und Ihr allgemeines Wohlbefinden treffen. Bleiben Sie mit Ihrem ketogenen Lebensstil auf dem Laufenden und erreichen Sie Ihre Gesundheits- und Fitnessziele mit datengesteuerter Präzision.

Mit erweiterten 14-tägigen kontinuierlichen Überwachungsfunktionen verfolgt der SiBio CKM-Sensor kontinuierlich Ihre Ketonwerte, sodass schmerzhafte Fingerstiche überflüssig werden. Diese verlängerte Sensor-Keton-Überwachungszeit ermöglicht ein umfassenderes Verständnis der Keton-Schwankungen bei Tag und Nacht und liefert wertvolle Einblicke in den Ketosezustand Ihres Körpers.

Nein. Dieses Produkt ist nicht für medizinische Zwecke bestimmt und dient nicht dazu, medizinische Ratschläge zu erteilen. Bitte verwenden Sie dieses Produkt nicht als Ersatz für medizinische Geräte oder medizinische Beratung. Dieses Produkt soll lediglich eine praktische Lösung für den Zugriff auf Informationen über Ihren Stoffwechselzustand bieten.

Es gibt zwei mögliche Gründe:

1: Der Sensorapplikator wird während des Montage- oder Anbringungsvorgangs nicht richtig zusammengebaut oder implantiert, sodass die innere Struktur die Führungsnadel nicht greifen kann.

2: Der Sicherheitsclip wird herausgezogen, bevor der Applikator zum Anbringen des Sensors bereit ist, was dazu führt, dass die interne Struktur die Führungsnadel nicht greift.

Lösung: Ziehen Sie die Führungsnadel von Hand heraus. Anschließend scannen Sie den QR-Code, um den Sensor mit der CKM-App zu verbinden. Wenn er angeschlossen ist, kann dieser Sensor normal funktionieren. Andernfalls entfernen Sie bitte den Sensor.

Der SiBio KS1-Sensor ist derzeit nicht recycelbar. Bitte befolgen Sie die örtlichen Vorschriften für weitere Anweisungen zur Entsorgung gebrauchter Sensoren.

Über CKM & App

Das KS1-Sensorpaket und der Sensorapplikator sind beide für den einmaligen Gebrauch bestimmt und können nicht wiederverwendet werden.

Es gibt mehrere mögliche Gründe, die zu einem vorzeitigen Ausfall des Sensors führen können:

1. Die Tragestelle wird beim Anbringen des Sensors nicht vollständig gereinigt oder getrocknet.

2. Übermäßiges Schwitzen.

3. Kollision/Kratzer.

4. Unebene Hautstruktur.

Hier einige Tipps für eine erfolgreiche Nutzung für 14 Tage:

1. Stellen Sie sicher, dass die Tragestelle vollständig gereinigt und getrocknet ist, bevor Sie den Sensor anbringen

2. Vermeiden Sie es, den Sensor an Stellen mit ungleichmäßiger Hautstruktur wie Narben, Muttermalen oder Beulen anzubringen.

3. Verwenden Sie den Sensor-Overpatch.

1. Stellen Sie sicher, dass der SiBio-Sensor richtig getragen wird.

2. Stellen Sie sicher, dass der Abstand zwischen dem Sensor und Ihrem Bluetooth-fähigen Mobiltelefon nicht mehr als 20 Fuß beträgt.

3. Stellen Sie sicher, dass Sie die GPS-Standort-, Speicher- und Kameraberechtigungen auf Ihrem Mobiltelefon aktiviert haben.

4. Stellen Sie sicher, dass der Akkuladestand Ihres Mobiltelefons über 20 % beträgt. Einige Android-Telefone können möglicherweise keine Verbindung herstellen, wenn der Akku fast leer ist (weniger als 20 % Akku).

Wenn die oben genannten Schritte überprüft wurden und Sie den Sensor immer noch nicht über Bluetooth mit der App verbinden konnten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundensupport.

Der SiBio KS1-Sensor wurde getestet und für das Tragen auf der Rückseite des Oberarms für bis zu 14 Tage zugelassen.

Die IPX8-Wasserdichtigkeit bedeutet, dass der KS1 CKM bis zu einer Stunde lang in 3,3 Fuß tiefes Wasser eingetaucht werden kann, sodass er problemlos beim Duschen, Schwimmen und Baden getragen werden kann (solange die Badetemperatur 104 °F nicht überschreitet). die relative Luftfeuchtigkeit bleibt unter 90 % Luftfeuchtigkeit).

Wir raten jedoch davon ab, Ihren CKM-Sensor bei Aktivitäten wie heißen Saunen, Schnorcheln, Surfen und Wassersportarten mit hoher Geschwindigkeit zu tragen, da hohe Temperaturen oder schneller Wasserfluss die Haftung des Sensors verringern und das Risiko einer Sensorablösung erhöhen können.

Nachdem Sie den Linkcode auf der CKM-Verpackung gescannt haben, um den KS1-Sensor erfolgreich mit der App zu koppeln, gibt es eine 60-minütige Aufwärmphase, bevor Sie Ihren ersten Messwert für den Ketonspiegel erhalten.

Befeuchten Sie die Kante des Sensorbandes mit 70-prozentigem Alkohol oder Seifenwasser, ziehen Sie die Kante des Klebebands hoch und ziehen Sie das Klebeband dann langsam von Ihrer Haut ab.

Kundenbetreuung

Sobald Ihre Bestellung bearbeitet und versendet wurde, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit den erforderlichen Tracking-Informationen. Auf diese Weise können Sie Ihr Paket verfolgen und über den voraussichtlichen Liefertermin informiert bleiben.

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Hilfe bei der Auftragsverfolgung benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team unter support@sibiosensor.com.

Derzeit bieten wir für alle Bestellungen innerhalb Europas kostenlosen Versand an. Wir sind bestrebt, ein nahtloses und bequemes Einkaufserlebnis ohne zusätzliche Versandkosten zu bieten. Unabhängig davon, ob Sie einen einzelnen Artikel oder mehrere Produkte bestellen, profitieren Sie von kostenlosem Versand für Ihre gesamte Bestellung. Bitte beachten Sie, dass diese kostenlose Versandrichtlinie nur für Lieferungen innerhalb Europas gilt.

Unsere Rückerstattungsrichtlinie zielt darauf ab, Kundenzufriedenheit und faire Lösungen sicherzustellen. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der besonderen Lagerungsanforderungen unserer Biosensoren keine Pakete annehmen können, die nach der Lieferung manipuliert wurden. Wenn seit Ihrer Bestellung weniger als 14 Tage vergangen sind, bitten wir Sie, das Paket an unser Vertriebszentrum zurückzusenden und unser Support-Team zu kontaktieren, um eine Rückerstattung zu veranlassen. Bitte beachten Sie, dass Biosensor-Produkte nur zurückgegeben werden können, wenn das Siegel unbeschädigt ist.

Ja, Sie können Ihre Bestellung stornieren, sofern sie noch nicht versandt wurde. Wir verstehen, dass sich die Umstände ändern können und Sie Ihre Bestellung aus verschiedenen Gründen möglicherweise stornieren müssen. Um Ihre Bestellung zu stornieren, wenden Sie sich bitte so schnell wie möglich unter Angabe Ihrer Bestelldaten an unser Support-Team unter support@sibiosensor.com. Wir werden unser Bestes tun, um Ihrer Anfrage nachzukommen und die Stornierung zu bearbeiten. Wenn Ihre Bestellung jedoch bereits versandt wurde, können wir sie nicht stornieren. In solchen Fällen müssen Sie möglicherweise unsere Rückgabebedingungen konsultieren, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, die durch den Erhalt eines beschädigten oder defekten Produkts entstanden sind. Unsere Rückerstattungsrichtlinie ist darauf ausgelegt, solche Situationen zu bewältigen und die Kundenzufriedenheit sicherzustellen. Wenn Sie der Meinung sind, dass das Produkt, das Sie erhalten haben, beschädigt oder defekt ist, wenden Sie sich bitte so schnell wie möglich mit Ihren Bestelldaten und einem Foto des Problems an unser Kundensupport-Team unter support@sibiosensor.com. Wir werden mit Ihnen zusammenarbeiten, um das Problem zu verstehen und eine geeignete Lösung zu finden.